Walk & Wonder
Online-Magazin für Lieblingsplätze in der Natur

Über die Liebe zur Natur

Seit zwanzig Jahren bin ich mit meinen Hunden in der Natur unterwegs und brauche diese tägliche Dosis Wald wie die Luft zum Atmen. Während der Corona-Pandemie kam ich auf die Idee, diese schönen Erlebnisse auch für andere festzuhalten.

Das Handy zum Fotografieren ist ohnehin immer dabei und so halte ich meine liebsten Touren regelmäßig fest und stelle sie wie ein Tagebuch in diesem kleinen Magazin online. Die Fotos dienen gleichzeitig als Zeitzeugen für Wälder, die sich in den nächsten Jahren und Jahrzehnten durch den Klimawandel stark verändern werden.

Gegründet

2020

Themen

Wanderrouten
Lieblingsplätze
Waldcafés
Buchtipps

Natur rücksichtsvoll genießen

Besonders wichtig ist mir bei den präsentierten Touren, dass sie Rücksicht auf Natur und Tiere nehmen. Es gibt keine Schleichwege, Must-Sees, E-Bike-Touren oder Hot Spots, bei denen man sich für soziale Medien besonders gut fotografieren kann. Es sind daher unaufgeregte Routen, bei denen es die Schönheit und Ruhe zu genießen gilt.

Meine Liebe zu Büchern kommt in diesem kleinen Magazin auch zum Tragen. Hierbei finde ich die Vielfalt sehr interessant: Lernen, Entdecken und neues Kennenlernen. Alles in allem ist es ein nicht kommerzielles Herzensprojekt, das meiner Liebe zur Natur Rechnung trägt.